HDS im Experiment – Zentren kompakt 23. + 24.2.19

Zentren mit Aufstellungstechnik intensiv und kooperativ erfassen.
An einem kompakten  Wochenende werden in drei Zeitblöcken alle 9 Zentren erklärt. Somit hat jede*r Teilnehmer*in Gelegenheit, jedes Zentrum mit der eigenen Erfahrung zu füllen und darüber den Mitexperimentierer*innen zu berichten.

6

Mit in inzwischen drei vergangenen Terminen Aufstellungsarbeit zu den Zentren ist klar, dass sich dieses Format sehr gut bewährt. Denn auch als Laie kann man hiermit schnell in die Oberfläche des HDS eintauchen.

Ein Grundreading ist nach wie vor die beste Möglichkeit, sich dem HDS zu nähern. Darum ist es auch für diesen Kurs sehr empfohlen. Wenn allerdings jemand kurzfristig hinzu kommen möchte, besteht auch die Möglichkeit, ein Reading nachzuholen. Auf diese Art kann man dennoch mit den Zentren in der Gruppe starten.

Schnell und effinzient einsteigen

Weil die Erfahrung zeigt, dass der Austausch in der Gruppe den Lernprozess enorm beschleunigt, bietet dieses Wochenende eine einzigartige Möglichkeit, in Basisinformationen aus dem HDS schnell und effizient einzusteigen.
Warum ist diese Methode so effektiv? Weil die theoretischen Information sich sofort mit eigenen Wahrheiten aus dem Leben abgleicht und zudem andere ebenfalls mit ihrer Erfahrung wichtige Aspekte beitragen.

Auf diese Art muss nicht jede*r im eigenen Researchverfahren nur die eigene Datenbank an Menschen zum vergleichen aufbauen, sondern bekommt sofort einen Pool an Mitentdecker*innen durch die Gruppe mitgeliefert. Dadurch beschleunigt sich der Erkenntnisprozess und damit auch das Lernen der neuen Begriffe im HDS deutlich.

 

Termine:

  1. Samstag, 23.2.19, 14:30 Uhr – 17:30 Uhr -> Kopfzentrum, Ajna, Kehle
  2. Sonntag, 24.2.19, 10:00 Uhr – 13:00 Uhr -> Sakralzentrum, Solarplexus intensiv
  3. Sonntag, 24.2.19, 14:30 Uhr – 17:30 Uhr -> Ego, G-Zentrum, Milz

 

Anmeldung und Info:

Dr. Doris Aikia Krampitz
mailto:kontakt@humandesignsystem-bremen.de oder 0421 – 68547896

 

Vorherige Termine:

https://humandesignsystem-bremen.de/2018/12/06/human-design-im-eigenen-experiment-20-oktober/

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.